[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Anzeige
Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

Wenn Kinder im Dunkeln nicht einschlafen wollen

Anzeige

Unsere Tochter war lange Zeit nicht gewollt, alleine einzuschlafen. Damit meine ich nicht das abendliche Ritual des Buchlesens und Kuschelns aussetzen zu wollen. Es geht mir um die Zeit danach, in der oftmals keine Ruhe einzukehren vermochte. Dunkelheit ist bei vielen Babys und Kleinkindern eine Herausforderung. Ihre Augen wollen sich einfach nicht schließen. Viel zu aufregend war der Tag wieder. Mit steigendem Alter kommen auch Sorgen hinzu, je mehr sie sich ihrer selbst bewusst werden. Da reicht es oftmals nicht, einfach nur eine entspannte Umgebung zu schaffen.

Wenn Kinder im Dunkeln nicht einschlafen wollen

Nachfolgend schildere ich ein paar Ideen, welche sich bei uns bewährt haben. Mit dem Hinweis, dass manches nur temporär funktionierte und wir wieder einen neuen Einfall brauchten. Es soll unseren Kleinen ja nicht langweilig werden. 😉

4 Ideen, damit Kinder leichter allein einschlafen

  1. Als Sophia noch ein Baby war, lief jede Nacht eine Spieluhr mit Lichtern. Deren Bewegungsmelder (oder Geräuschmelder?) war so empfindlich, dass er auch uns bemerkte. Andererseits dudelten die Melodien nur etwa eine halbe Stunde. Nicht immer genug Zeit, damit sie in den Schlaf fand. Das sollte man also beim Kauf beachten.
  2. Später gingen wir dazu über, das Licht im Flur anzulassen. Ihre Zimmertür stand einen Spalt offen, damit ein indirektes Licht hinein fiel.
  3. Irgendwann ergänzten wir dies mit einem Hörspiel. Die Toniebox dürfte vielen Eltern geläufig sein. Für diese gibt es tolle Einschlafmelodien, aber auch Geschichten zum Hören.
  4. Diese Musikbox läuft abends weiterhin zum Einschlafen. Jedoch tauschten wir vor wenigen Wochen das Licht im Flur gegen ein Teelicht im Kinderzimmer aus. Dort steht es in einem Glas auf dem Tisch. In sicherer Entfernung und angemessen geschützt, um die Kerze unbeobachtet brennen zu lassen. Dies ist natürlich nur mit etwas älteren Kleinkindern möglich, welche die Gefahr dahinter verstehen.

Was ich heute noch probieren würde

Nun haben wir unsere Tochter so weit, dass sie nach dem abendlichen Kuscheln problemlos alleine einschläft. Höchsten ein bis zwei Nächte im Monat kommt sie nicht zur Ruhe und ruft nach uns. Was vollkommen in Ordnung ist, denn auch uns Erwachsenen fällt es gern schwer, im Bett abzuschalten.

Ohne danach gesucht zu haben, bekam ich eine interessante Empfehlung. Ein sogenannter Sternenhimmel-Projektor. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob unsere Tochter dabei wirklich einschlafen würde, aber vermutlich hätten wir es früher probiert. Viele Projektoren spielen zugleich beruhigende Musik ab.

About Marvin

Das solltest du gelesen haben:

Schießsport & Kinder - Meine Gedanken dazu

Schießsport & Kinder – Meine Gedanken dazu

[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Anzeige
Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung. AnzeigeSollten Kinder überhaupt mit dem Schießsport in Kontakt gebracht werden? Falls ja, welches wäre wohl …